Andragogische Leitideen

Auszubildende
Wir vermitteln aufgrund von problemorientierten Fragestellungen ein realitätsbezogenes Berufsbild und zeigen so den Nutzen des Gelernten im Berufsalltag auf.
Wir fördern eigenverantwortliches Lernen und Handeln.
Wir entwickeln Fachkompetenz, Handlungskompetenz sowie Sozial- und Selbstkompetenz gleichermassen.
Wir vertiefen die persönliche Urteilsfähigkeit unter Einbezug der Menschenrechte, der Ethik sowie der interkulturellen Kompetenzen.
Wir erreichen die Ausbildungsziele durch aktive und individuelle Förderung.



Lehrkörper
Wir unterrichten professionell, praxisbezogen und respektvoll.
Wir ermöglichen dank unserer Praxiserfahrung und Methodenvielfalt lebendige und abwechslungsreiche Lernerlebnisse.
Wir sind uns der individuellen Unterschiede unserer Auszubildenden bewusst und gehen verständnisvoll damit um.
Wir bilden uns ständig weiter und halten so unser Wissen und unsere Kenntnisse aktuell.
Wir halten den Kontakt zur Berufswelt unserer Auszubildenden aufrecht und orientieren uns nach den entsprechenden Ausbildungsbedürfnissen.



IPH Hitzkirch
Wir verstehen uns als Dienstleisterin für die Auszubildenden und den Lehrkörper und setzen uns für einen respektvollen Umgang untereinander ein.
Wir fördern ein gemeinsames Verständnis bezüglich Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung.
Wir messen die Qualität unserer Ausbildung und leben den Verbesserungsprozess aktiv.
Wir ermöglichen die Vernetzung unserer Erfahrungen mit unterschiedlichen Organisationen im Bereich Sicherheit und Ordnung.
Wir berücksichtigen die wirtschaftlichen Interessen unserer Partner und Kunden und gestalten die Lerninhalte nach ökonomischen Grundsätzen.